Hautprobleme

Wie man Stirnfalten loswird

Sie möchten Stirnfalten vorbeugen oder beseitigen? Lesen Sie die besten Stirnfaltenbehandlungen für zu Hause und Möglichkeiten, feine Linien auf Ihrer Stirn zu reduzieren.
Von Dermspotlight-Mitarbeitern,
aktualisiert am 12. November 2021
Werbeoffenlegung : Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte; Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess .

Über Stirnfalten

Stirnfalten sind Mimikfalten, die am häufigsten ab dem 30. Lebensjahr auftreten. Es ist möglich, sie zu bekommen, wenn Sie jünger sind, wenn Sie Ihre Haut nicht gut pflegen.

Falten auf der Stirn erscheinen als 2 oder mehr Zornesfalten in der Mitte Ihrer Stirn und 2 vertikale Linien zwischen Ihren Augenbrauen. Glücklicherweise gibt es einige tiefe Stirnfalten Behandlung und auch einige Präventionstechniken, wenn Sie sie noch nicht haben. Betrachten wir einige der Ursachen für Stirnfalten.

Was verursacht Stirnfalten?

Falten auf der Stirn haben mehrere mögliche Ursachen, aber die Hauptursache ist die Mimik. Im Laufe der Zeit kann das wiederholte Ausführen der gleichen Gesichtsbewegungen wie das Anheben der Augenbrauen zu Mimikfalten führen. Stirnfalten weisen auf mehrere mögliche Emotionen hin, wie z. B. Sorge, Wut, tiefe Gedanken und andere. (1)

Ein weiterer Grund für tiefe Stirnfalten gilt für alle Falten. Mit zunehmendem Alter nimmt die Menge an Kollagen und Elastin in der Haut ab, ebenso wie die Menge an Feuchtigkeit. Folglich macht dies die Haut lockerer und weniger flexibel, und dies führt dazu, dass die Haut durchhängt und Falten erzeugt. (2)

Einige andere Ursachen für Stirnfalten sind, dass Sie regelmäßig zu viel Zeit in der Sonne verbringen, rauchen und Alkohol trinken, Ihre Ernährung, die Menge an Wasser, die Sie trinken, und die schlechte Pflege Ihrer Haut im Laufe der Jahre. Es wird Sie jedoch freuen zu hören, dass es einige Techniken zur Vorbeugung von Stirnfalten gibt, wenn Sie noch keine Stirnfalten entwickelt haben – einige davon beziehen sich auf die gerade erwähnten Ursachen. (1)

Stirnfalten
Die besten Möglichkeiten, Stirnfalten zu reduzieren. Bild/Shutterstock

Wie man Stirnfalten vorbeugt und reduziert

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Stirnfalten vermeiden können, verraten wir Ihnen ein paar Tipps und Tricks oder probieren Sie eine Stirnfaltenbehandlung zu Hause aus. Dazu gehört, dass Sie Ihre Haut im Laufe der Zeit gut pflegen und einige der Risiken vermeiden, die zu Falten oder schlechten Hautzuständen führen können.

Haben Sie eine konsistente Hautroutine – Um Ihre Haut über die Jahre in gutem Zustand zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie jeden Morgen und jede Nacht eine regelmäßige Routine mit hochwertigen Produkten haben. Tun Sie dies im Laufe der Zeit konsequent, und es wird auf lange Sicht einen Unterschied machen. Neben Reinigung, Tonisierung, Peeling und Feuchtigkeitspflege sollten Sie auch eine gute Anti-Aging-Creme verwenden, da sie hilft, die Falten zu reduzieren.

Schützen Sie sich vor der Sonne – Der Aufenthalt in der Sonne kann sich mit der Zeit sehr negativ auf die Haut auswirken, einschließlich der Entstehung von Falten. Wenn Sie in die Sonne gehen, verwenden Sie einen guten Sonnenschutz, um dies zu verhindern.

Folgen Sie einer gesunden Ernährung – Ihre Ernährung hat einen enormen Einfluss auf die Qualität Ihrer Haut und wie schnell sie altert. Die Nährstoffe, die Sie einnehmen, gelangen in die Haut und wirken sich aktiv auf sie aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Lebensmittel zu sich nehmen, die gesund für die Haut sind und reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien sind. Sie alle helfen, Schäden an der Haut zu reparieren und verringern die Wahrscheinlichkeit der Entstehung von Falten.

Bleiben Sie sehr gut hydriert – Trinkwasser ist sehr gesund für dehydrierte Haut . Sie sollten jeden Tag etwa 8 Gläser Wasser zu sich nehmen. Fältchen und Linien unter den Augen zu glätten , einschließlich derer auf Ihrer Stirn. (3)

Holen Sie sich ausreichend Schlaf – Es gibt Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass schlechter Schlaf sehr schädlich für die Haut ist. Es kann zu mehr Falten und Linien, morgendlichen Tränensäcken sowie zu blasserer Haut führen. (4) Wenn Sie Linien vorbeugen und Ihre Haut in guter Form halten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie jede Nacht regelmäßig 7-8 Stunden schlafen.

Gesichtsmassage oder Entspannung – Alles, was hilft, die Gesichtsmuskeln zu entspannen, kann zur Vorbeugung von Falten beitragen. Versuchen Sie, eine regelmäßige Gesichtsmassage zu bekommen. Darüber hinaus können Sie versuchen, Ihr Gesicht selbst zu entspannen. Es klingt seltsam, aber das Entspannen Ihrer Gesichtsmuskeln kann einen Unterschied machen, und wenn Sie üben, können Sie es öfter tun.

Vermeiden Sie Rauchen und Alkohol – Dies sind zwei Hauptrisikofaktoren, wenn es um die Entwicklung von Falten aller Art geht. Beide lassen die Haut vorzeitig altern, was zu früheren Falten und mehr Falten führen kann. Wenn Sie mit dem Rauchen und Trinken aufhören, tun Sie Ihrer Haut einen großen Gefallen – und sich selbst.

Wie man tiefe Stirnfalten loswird

Es gibt eine Reihe von Behandlungen für tiefe Stirnfalten verschiedener Art. Lassen Sie uns einen Blick auf einige von ihnen werfen und Sie werden sehen, ob es das Richtige für Sie gibt.

Anti-Aging-Creme – Es gibt üppige Anti-Aging-Cremes auf dem Markt, die Inhaltsstoffe wie Argireline , Vitamin E , Retinol , Hyaluronsäure und viel dazu beitragen können, Stirnfalten loszuwerden. Sie sind normalerweise reich an Peptiden und Kollagen, die gut sind, weil sie die Haut straffer und elastischer machen. Dadurch werden Falten, Schwellungen und Augenringe geglättet . Sie enthalten normalerweise auch Antioxidantien , die Hautschäden reparieren und die Immunität stärken können.

Botox – Botox gegen Stirnfalten beinhaltet eine Injektion in den Stirnbereich. Es enthält eine Substanz, die die Bewegung der Gesichtsmuskeln verlangsamen kann, sodass Stirnfalten weniger sichtbar sind. Die wirklichen Auswirkungen zeigen sich erst nach etwa 3 Monaten, aber Sie können einige vorläufige Ergebnisse in ein paar Tagen sehen. (5) Wenn Sie sich die Falten auf der Stirn vor und nach Botox ansehen, gibt es einen großen Unterschied.

Chemisches Peeling – Dies ist eine Behandlung für Stirnfalten, bei der ein Arzt Alpha-Hydroxysäure auf Ihrem Gesicht verteilt und sie entfernt. kann es zu Rötungen im Gesicht . Dadurch wird die äußere Hautschicht Ihres Gesichts entfernt und mit ihr alle abgestorbenen Hautzellen. Daher sind chemische Peelings eine sehr effektive Behandlung zur Entfernung tiefer Falten auf der Stirn und Krähenfüßen .

Hautfüller – Bei dieser Methode der Stirnfaltenentfernung werden die Füllstoffe in den Stirnbereich injiziert, um der Haut mehr Volumen zu verleihen. Dadurch werden Fältchen und Linien für einige Monate geglättet. Sie müssen diesen Vorgang immer wieder wiederholen, da er nicht dauerhaft ist.

Laser – Bei dieser Behandlung von Stirnfalten werden Laser eingesetzt, um die Freisetzung von zusätzlichem Kollagen zu stimulieren. Dadurch wird die Haut straffer und elastischer und Falten werden geglättet. Möglicherweise müssen Sie jedoch wiederholt behandelt werden, damit dies funktioniert. Beachten Sie, dass die Stirnfalten-Laserbehandlung sehr tiefe Falten oder Narben nicht beseitigt.

Die Leute fragen auch

F: Wann treten Stirnfalten auf?

A: Es gibt keine festgelegte Zeit, zu der Falten auf der Stirn erscheinen. Es hängt wirklich davon ab, wie gut Sie Ihre Haut im Laufe der Zeit gepflegt haben. Hinzu kommt eine genetische Komponente. Für die meisten Menschen wäre es um die 30er oder 40er Jahre.

F: Sind Stirnfalten unattraktiv?

A: Nein, tiefe Stirnfalten sind nicht unattraktiv. Sie können zeigen, dass Sie eine gefühlvolle Person sind, die sehr ausdrucksstark ist, und das ist eine positive Sache. Im Allgemeinen sehen Falten nicht unattraktiv aus, obwohl Menschen viel Zeit damit verbringen, sie zu entfernen.

F: Sind Falten auf der Stirn normal?

A: Ja, Stirnfalten in den Dreißigern sind völlig normal in dem Sinne, dass die meisten Menschen sie irgendwann in ihrem Leben bekommen. Nur sehr wenige Menschen haben am Ende keine Falten auf der Stirn. Sie sind sicherlich nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste, nur ein Teil des natürlichen Prozesses der Zeit. Darüber hinaus gibt es Methoden, um sie zu entfernen, wenn Sie Hilfe bei tiefen Falten auf der Stirn wünschen.

F: Warum sind meine Stirnfalten so schlimm?

A: Ohne dich zu kennen, ist das schwer zu sagen. Wenn Sie stark rauchen oder trinken, könnte dies die Ursache sein. Die Art und Weise, wie Sie Ihre empfindliche Haut im Laufe der Zeit gepflegt haben, hat ebenfalls einen großen Einfluss auf das Vorhandensein und die Tiefe von Falten auf der Stirn. Zu viel Zeit in der Sonne zu verbringen kann ein weiterer Grund sein oder nicht genug Wasser trinken.

F: Sind Stirnfalten dauerhaft?

A: Es kann dauerhaft sein, wenn Sie nichts dagegen unternehmen. Das müssen sie aber nicht. Wenn Sie Hilfe bei tiefen Stirnfalten wünschen, gibt es Behandlungsmöglichkeiten wie chemische Peelings, Botox und Laser, und Sie können auch eine hochwertige Stirnfaltencreme kaufen und täglich anwenden. Es gibt einige ausgezeichnete Produkte für Stirnfalten auf dem Markt, wie Crepe Erase , Nu Skin und Arbonne .

F: Sind Stirnfalten genetisch bedingt?

A: Die Entstehung von Falten hat eine genetische Komponente. Wenn Ihre Eltern mit 20 (junges Alter) Stirnfalten entwickelten, besteht eine gute Chance, dass Sie dies auch tun werden. Es gibt jedoch viele tiefe Stirnfaltenbehandlungen zu Hause, die Sie ausprobieren können, wenn Sie sie loswerden möchten.

Das letzte Wort

Falten auf der Stirn können sich um die 30er oder 40er Jahre entwickeln und stammen größtenteils von wiederholten Gesichtsausdrücken wie dem Heben der Augenbrauen oder dem Schielen. Es gibt jedoch auch andere Ursachen, darunter Kollagen- und Elastinverlust, nicht genug Wasser trinken, zu viel Zeit in der Sonne verbringen und sogar Genetik.

Tiefe Stirnfalten sind nicht unbedingt dauerhaft. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass sie sich gesund ernähren, Wasser trinken und gut schlafen. Es gibt auch Behandlungen, die Sie ausprobieren können. Zum Beispiel Botox, Laser und chemische Peelings. Eines der besten Dinge, die Sie gegen diese Falten tun können, ist der Kauf von Bio-Anti-Aging-Cremes wie Obagi , Mario Badescu Skin Care , Dr. Perricone MD , Plexaderm Rapid Reduction Cream und Clinique Skin Care und die tägliche Anwendung. Es gibt auch spezielle Produkte für tiefe Falten wie Rodan + Fields , Murad Skin Care und Mary Kay Skin Care .

Elaine Martínez

Von Elaine Martinez

Ich bin seit 21 Jahren Arzthelferin. Ich bin zweisprachig in Spanisch. Ich begann in der Inneren Medizin, dann in der Kardiologie und endete in der Dermatologie.