Hautprobleme

Wie man Tränensäcke loswird

Tränensäcke werden durch schlaffe Haut verursacht, die Bildung eines Beutels kann ein natürliches Zeichen des Alterns sein. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Tränensäcke endgültig loswerden können.
Von Dermspotlight-Mitarbeitern,
aktualisiert am 7. September 2021
Werbeoffenlegung : Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte; Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe, die über die von uns ausgewählten Links getätigt werden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess .

Tränensäcke: Ursachen & wie man sie loswird

Du wachst morgens auf, schaust in den Spiegel und starrst entsetzt auf das, was du siehst: Tränensäcke unter deinen Augen. Du siehst erschöpft und heruntergekommen aus. Ihre Augen sind geschwollen und entzündet. Wie ist das passiert, und was noch wichtiger ist, können Sie es loswerden? Sie greifen nach Ihrem Make-up und denken, dass es einen besseren Weg geben muss.

Dieser Albtraum muss kein Problem sein, denn es gibt bessere Wege. Dies ist ein bekanntes Problem in Schönheitskreisen, und es gibt eine Behandlung für Tränensäcke.

Woher kommen Tränensäcke?

Sie fragen sich wahrscheinlich, was Tränensäcke verursacht. Es gibt viele Gründe, warum Menschen sie entwickeln. Es gibt eine genetische Komponente. Wenn also Ihre nahe Familie dieses Problem hat, besteht eine gute Chance, dass Sie es auch werden.

Tränensäcke können auch von Allergien herrühren. Wenn die Beutel auf Allergien zurückzuführen sind, sollten entsprechende Medikamente gegen das Problem helfen. Es gibt andere Erkrankungen, die zu Beuteln führen können, wie z. B. Schilddrüsenprobleme und Fettpolstervorfälle, die beide zu einem geschwollenen Aussehen beitragen.

Schlafveränderungen können zu Tränensäcken unter den Augen führen. Sie entwickeln sich viel eher, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen. Darüber hinaus kann das Trinken von zu wenig Wasser dazu führen, dass Tränensäcke schlechter aussehen. Austrocknung kann die Haut unter Ihren Augen dünner und dunkler erscheinen lassen, was zu einem müden Aussehen führt.

Zu viel Salz in Ihrer Ernährung ist eine weitere mögliche Ursache für Taschen. Es führt dazu, dass Sie Wasser zurückhalten, was zu Schwellungen unter den Augen führt.

Tränensäcke unter den Augen
Tränensäcke – leichte Schwellungen oder Schwellungen unter den Augen – treten mit zunehmendem Alter häufig auf. Bild/Shutterstock

Können Tränensäcke verschwinden?

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Tränensäcke zu mildern, und viele davon beinhalten einfache Änderungen des Lebensstils. Es gibt auch einige Hausmittel gegen Tränensäcke. Wenn Sie die Geduld haben, können Sie einige der Tricks ausprobieren, in die wir Sie einweihen, und möglicherweise das Aussehen Ihrer Augen schnell verbessern.

Wie wird man Tränensäcke unter den Augen los?

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um das Risiko von Tränensäcken zu verringern oder sie zu verdecken. Hier sind 12 natürliche Wege, Tränensäcke weicher zu machen:

  1. Reduzieren Sie die Salzmenge in Ihrer Ernährung – Salz führt zu Wassereinlagerungen, die zu Tränensäcken unter den Augen führen können. Versuchen Sie, Ihren Mahlzeiten kein zusätzliches Salz hinzuzufügen. Die Menge, die wir auf natürliche Weise aus Lebensmitteln aufnehmen, reicht aus, um unseren täglichen Bedarf zu decken.
  2. Wenn Sie Allergien haben, verwenden Sie Medikamente – Nasenspray-Antihistaminika, wenn Sie Allergien gegen etwas in der Luft haben, das Sie nicht vermeiden können. Dies kann viel dazu beitragen, diese Tränensäcke unter deinen Augen zu entfernen, und es kann sogar dazu führen, dass du dich besser fühlst.
  3. Verwenden Sie Make-up, um die Tränensäcke abzudecken – Wenn Sie sich durch die Tränensäcke unwohl oder unsicher fühlen, können Sie es mit Make-up versuchen, um sie abzudecken. Reaktionen auf Inhaltsstoffe in Make-up können Tränensäcke verschlimmern. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Taschen mit Augenringen in Verbindung gebracht werden. Folglich sollte ein Concealer viel dazu beitragen, diese Taschen zu löschen.
  4. Verwenden Sie ein kühles Tuch und drücken Sie es unter Ihre Augen – Das Auftragen einer kalten Kompresse auf Ihre Augen kann die Blutgefäße verengen und die Tränensäcke reduzieren. Versuchen Sie es mit einem kalten Tuch oder sogar einem Beutel mit Eis, solange er in ein Tuch gewickelt ist. Alles, was wirklich kalt ist, sollte ausreichen.
  5. Verwenden Sie ein zusätzliches Kissen, um Ihren Kopf zu stützen – Das Schlafen mit einem zusätzlichen Kissen stellt sicher, dass sich keine Flüssigkeiten in Ihrem Kopfbereich ansammeln. Dies ist ein Faktor, der zu Taschen führen könnte. Das Aufstützen des Kopfes sorgt für eine ordnungsgemäße Drainage.
  6. Schminke dich ab – Dazu gehört auch dein gesamtes Augen-Make-up. Das Nicht-Entfernen Ihres Make-ups vor dem Schlafengehen ist einer der Schuldigen, die zu Tränensäcken führen können. Es kann auch Ihre Poren verstopfen und Akne und andere Hautprobleme verursachen.
  7. Versuchen Sie, nicht zu rauchen – Rauchen kann Tränensäcke viel schlimmer machen. Wenn Sie Raucher sind und Probleme mit diesem Problem haben, sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen, damit aufzuhören.
  8. Verwenden Sie Sonnencreme, wenn Sie draußen sind – Die Wirkung der UV-Strahlen auf die Haut der Augen kann verheerend sein, weil sie so dünn und empfindlich ist. Denken Sie daran, Sonnencreme zu tragen, wenn Sie unterwegs sind, und tragen Sie sie um Ihre Augen auf. Die Sonne kann Tränensäcke verschlimmern, wenn sie mit der Sonnenalterung in Verbindung gebracht wird.
  9. Verwenden Sie gekühlte Teebeutel – Dies ist ein seit langem verwendetes Mittel gegen Tränensäcke. Machen Sie Tee und legen Sie die Beutel dann für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Drücken Sie sie aus und legen Sie dann eine unter jedes Auge. Sitzen Sie etwa 20 Minuten lang still und lassen Sie das Koffein aus dem Tee in Ihre Augen sickern. Es wird eine Vasokonstriktion in der Region verursachen und Tränensäcke verringern. Daher ist dies eine großartige Option zur Behandlung von Tränensäcken.
  10. Nehmen Sie Vitamin C sich – Vitamin C ist ein starkes Antioxidans , das Hautschäden reparieren kann. Es wird auch bei der Produktion von Kollagen verwendet. Dies macht Ihre empfindliche Haut straffer und elastischer und hilft, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Daher kann es helfen, Tränensäcke zu reduzieren, und es kann Anti-Aging-Vorteile haben, wie die Verringerung von Falten auf der Stirn und unter .
  11. Trinken Sie viel Wasser – Dehydrierung ist eine der Ursachen für dunkle Tränensäcke unter den Augen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie tagsüber viel Wasser trinken, um dies zu verhindern.
  12. Faltencreme für die Augen – Die Verwendung einer Augencreme für Tränensäcke ist eine gute Idee, und es gibt viele ausgezeichnete Produkte auf dem Markt, wie Boots No. 7 Serum , La Mer Cream , Instantly Ageless und Image Skin Care . Diese Produkte enthalten Inhaltsstoffe wie Argireline , Vitamin E , Peptide , Glykolsäure , Retinol , Hyaluronsäure , Silikone und sind reich an entzündungshemmenden Wirkstoffen, die helfen können, Schwellungen, Augenringe und andere Hautpflegeprobleme zu reduzieren.

Liste anderer Marken, die Sie möglicherweise in Betracht ziehen möchten

SIEHE AUCHFortgeschrittene Dermatologie und sinnvolle Schönheit

Die Leute fragen auch

F: Können Tränensäcke dauerhaft werden?

A: Ja, in den meisten Fällen ist eine chirurgische Korrektur erforderlich.

F: Können Tränensäcke genetisch bedingt sein?

A: Ja, tatsächlich ist die Anfälligkeit für Tränensäcke oft eine genetische Erkrankung. Bestimmte Familien entwickeln Taschen einfach leichter. Die genetische Veranlagung zu etwas ist jedoch nicht der einzige Faktor dafür, ob Sie es bekommen. Die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben führen, kann ein Schlüsselfaktor sein.

F: Können Tränensäcke chirurgisch entfernt werden?

A: Ja, es gibt eine chirurgische Behandlung für Tränensäcke. Der Chirurg hebt die Haut an, um überschüssige Fettpolster zu entfernen, damit sie nicht durchhängt. Oft werden Menschen, die aus genetischen Gründen Tränensäcke haben, wegen Tränensäcken operiert.

F: Sind Tränensäcke unattraktiv?

A: Taschen sind nicht wirklich unattraktiv; Sie lassen dich nur müde und ein wenig heruntergekommen aussehen. Sie beeinträchtigen Ihr Aussehen in keiner Weise. Viele Menschen mögen ihr Aussehen jedoch nicht und möchten sie loswerden.

F: Sind Tränensäcke normal?

A: Taschen sind ganz normal in dem Sinne, dass sie sehr verbreitet sind und jeder sie manchmal bekommt. Sie sind so ziemlich ein universelles Problem, das von universellen Ursachen wie Schlafmangel und Allergien herrührt.

F: Werden Tränensäcke durch frühes Schlafen beseitigt?

A: Manchmal hindern unregelmäßige und unregelmäßige Schlafmuster den Körper daran, sich selbst zu reparieren, was dazu führen kann, dass Ihre Augen geschwollen und geschwollen erscheinen. Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht können das Auftreten von Tränensäcken reduzieren.

F: Wie viele Tage dauert es, Tränensäcke loszuwerden?

A: Wenn Beutel chirurgisch behandelt werden, stellen die meisten Menschen fest, dass Schwellungen und Blutergüsse in etwa 10 bis 14 Tagen deutlich zurückgehen, aber es kann bis zu 3 Monate dauern, bis sie sich wieder wohl fühlen, in die Öffentlichkeit zu gehen. Rufen Sie immer Ihren Augenarzt an, wenn Sie ungewöhnliche Symptome oder Schmerzen haben, die auf Probleme nach der Operation hinweisen könnten.

Fazit

Tränensäcke sind ein Problem, das einem großen Prozentsatz von Menschen bekannt ist. Sie erscheinen als geschwollene Haut unter dem sichtbaren Auge. Sie können dich erschöpft und erschöpft aussehen lassen, was die meisten Menschen nicht zu schätzen wissen.

Es gibt viele verschiedene Gründe für die Entstehung von Tränensäcken, von Allergien über Weinen bis hin zu schlechtem Schlaf. Glücklicherweise gibt es Änderungen des Lebensstils, die Sie vornehmen können, um das Aussehen von Tränensäcken zu lindern.

Dazu gehören das Trinken von Wasser, die Verwendung einer kalten Kompresse, das Rauchen aufzugeben und das Abschminken vor dem Schlafengehen. Darüber hinaus gibt es auch Techniken wie kalte Kompressen und Teebeutel unter den Augen, die Sie ausprobieren können. Schließlich ist die Operation auch eine langfristige Option zur Korrektur von Tränensäcken.

Im Großen und Ganzen ist dies kein Problem, um das Sie sich lange Sorgen machen müssen, wenn Sie Tränensäcke haben. Es gibt viele Möglichkeiten, das Problem zu beseitigen und zu Ihrem frischer aussehenden Selbst zurückzukehren.

WEITER LESENWie man Krähenfüße loswird

Tiffiny Cohen, MMS, PA-C

Von Tiffiny Cohen, MMS, PA-C

Tiffiny Cohen, PA-C ist Arzthelferin in North Atlanta.
Sie hat in den letzten zehn Jahren in der Dermatologie und ästhetischen Medizin gearbeitet.